Im Januar kam sie: die erste Anfrage von “Markus Lanz” und am 10.05.2016 war es dann soweit. Ich bin am Morgen mit dem Auto nach Hamburg aufgebrochen, damit ich rechtzeitig zur Aufzeichung um 17:30 Uhr im Studio bin. Das Team von “Markus Lanz” hat mich sehr freundlich empfangen und obwohl wir schon gegen 15:30 Uhr  eingetroffen waren, verging die Zeit bis zur Sendung wie im Flug. Maske und Vorgespräche reihten sich aneinander und dann kam Markus Lanz in den “VIP-Raum”, um alle Gäste zu begrüßen. Nun ging es hinunter ins Studio und ich fühlte mein Herz rasen. Dadurch, dass ich erst am Schluß an der Reihe war, konnte ich mich jedoch etwas entspannen und war am Ende viel weniger aufgeregt, als gedacht. Es hat sogar richtig Spass gemacht; trotzdem war ich froh, als ich dann gegen 21:00 Uhr wieder in Richtung Zons fahren konnte. Falls Ihr es noch nicht gesehen habt, könnt Ihr hier das Video mit den wichtigsten Ausschnitte sehen. Viel Spass!